Wohin mit dem Ding?

Wo soll ich meinen Tresor hinstellen?

Haben sie sich erstmal für den richtigen Tresor entschieden, stellen sich noch die Fragen, wie bekomme ich diese Tresor nach hause und wo soll ich ihn hinstellen?
Bitte machen sie sich schon vor dem Kauf gedanken, wo der Tresor aufgestellt werden soll!
Folgende Faktoren sollten unbedingt berücksichtigt werden:

  • Größe
  • Gewicht
  • Statik
  • komfort/ erreichbarkeit
  • auffindbarkeit
  • aufwand für den Transport

Wenn der Tresor nicht gefunden wird, kann er nicht geknackt werden!

Dies mag ja grundsätzlich stimmen, aber bedenken sie je besser versteckt der Tresor ist bzw. unzugänglicher er ist, um so wahrscheinlicher wird es, dass er nicht verwendet wird. Stellen sie Tresor auf den Dachboden oder Keller ist es ehr unwahrscheinlich das sie alles immer drinnen versperren. Somit sollte der Tresor schlecht auffindbar, aber gut zugänglich sein.

Tresor in eine Kasten oder Schrank einbauen?!

Es ist immer eine schöne Lösung den Tresor in ein bestehendes Möbelstück, Kasten oder Schrank einzubauen, da der Tresor nicht direkt sichtbar aber leicht zu erreichen ist. Sollten sie den Safe gerne in ein Möbelstück einbauen, achten sie unbedingt darauf das der Safe nicht nur fest mit dem Möbelstück verbunden ist, sonder auch in die Wand oder Boden fest verankert wird. Es gab schon öfter Tresor Besitzer, die den Tresor nur mit einem Fachboden im Schrank verschraubt haben und sich dann gewundert haben, dass der ganze Tresor mit samt dem Fachboden verschwunden ist.

Den Tresor im Keller montieren

Achten sie unbedingt darauf, das der Tresor an einem trockenem Ort aufgestellt wird um ihn vor Korrosion/ Rost zu schützen. Wenn der Keller ehr feucht ist, kann es auch zu Schimmel Bildung, zwischen Tresor und Mauerwerk kommen. Wenn die Wand an der ihr Tresor angebracht werden soll, kälter ist als die Umgebung, kann es auch zur Kondenswasser Bildung kommen.

Fazit:

Montieren sie ihren Safe so, dass er gut erreichbar aber schlecht einsehbar ist. Er sollte aber niemals so montiert werden, dass er im Erdgeschoss durch das Fenster sichtbar ist oder von einem Besucher, Gast direkt gefunden wird. Möbeltresore eignen sich (wie der Name bereits erahnen lässt) super um sie unsichtbar in ein Möbelstück zu verbauen.