Was muss ich beim Kauf eines gebrauchten Tresors beachten muss?

Sie möchten sich einen Tresor gebraucht kaufen, weil ein neuer Tresor ihr Budget übersteigt? Es gibt viele Fälle wo man durchaus über die Anschaffung eines gebrauten Tresors nachdenken kann. Oft kann mal sich dabei 50% und mehr vom UVP bzw. Anschaffungspreis sparen. Häufig finden sich auch alte aber qualitativ sehr hochwertige Tresore am gebraucht Markt. Nicht selten müssen Tresore wegen Umbauarbeiten oder Sterbefälle dringend verkauft werden und die Verkäufer sind froh, wenn Sie den Tresor los sind bzw. man ihn selbst abholt. Wir haben jetzt mal ein bisschen recherchiert und uns einige Beispiele herausgesucht und nachgerechnet…

Beispiele:

  1. Wir habe einen Sydney 40 Feuerschutztresor bei willhaben gefunden.
    Der Sydney 40 ist ein Feuerschutztresor, er hat LFS 60P gemäß EN 15659 (ECB S) also einen Feuerschutz für Papier und der Tresor hält einem Feuer (900° C) 60 Minuten lange stand, das Gewicht beträgt 38 kg, der Tresor hat 2 Bohrungen für Verankerung im Boden,  hat Ordnertiefe, ist qualitativ hochwertig, gut verarbeitet und eignet sich sehr gut für Zuhause (Bargeld, Dokumente, Pässe usw.).
    Der Tresor wir als „neuen Feuerschutztresor Sydney 40 der Marke Rottner!“ zu einem Preis von 230,- Euro angeboten. Regulärer Neupreis dieses Tresors liegt bei 330 – 400 €. Sie können sich also zwischen 100 – 170 € bzw. knapp 45 % sparen. Hier auch noch der Link zu Amazon, dass Sie sehen was der Feuerschutztresor vergleichbar bei Amazon kostet.
  2. Ein Rottner Monaco 45 DB Wertschutzschrank in der Bucht. Der Tresor hat leichte Lager bzw. Transport spuren. Das Produkt wird für 399,- € angeboten. Der UVP Preis laut Hersteller ist 568,70 €. Somit kann man sich auch hier 30% vom Anschaffungspreis sparen.

Was spricht für oder gegen einen gebrauchten Tresor? Pro und Contra.

Pro:

  • günstiger Preis
  • der Tresor kann vorab angeschaut oder besichtigt werden
  • der Kauf kann meist auch am Wochenende abgewickelt werden (Privat)
  • schöne Antik Tresore
  • oft findet man alte Tresore die für die Ewigkeit gebaut wurden (qualitativ sehr hochwertig)

Contra

  • man weiß nicht was dem Tresor schon alles widerfahren ist
  • der Tresor muss meist selbst Transportiert werden
  • bei Tresoren die mit Schlüssel sperren besteht die möglich das noch Schlüssel im Umlauf sind
  • es besteht das Risiko, dass man an Banditen, Betrüger oder Kriminelle gerät

Tipps beim Kauf eines gebrauchten Tresors

  • Vergleichen Sie vorab online (z.B.: was kostet der Tresor neu)
  • Nehmen Sie nur Verkäufer die Ihre Private Wohnadresse angegeben haben
  • Treffen Sie sich nicht bei ihnen Zuhause oder auf einem Parkplatz
  • geben Sie nichts von sich preis (Adresse, was Sie versperren möchten usw.)
  • verhandeln Sie den Preis
Tresor gebraucht kaufen
4.7 (93.33%) 6 votes